Soziale Kompetenz – das Sozialpraktikum

Das Sozialpraktikum findet in diesem Jahr in der Zeit vom 27. Januar bis 6. Februar 2020 statt. Am Donnerstag, den 27. Februar 2020 um 17 Uhr, präsentieren unsere Schüler*innen ihre Ergebnisse in der Aula unserer Schule. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Die Bildungs- und Erziehungsarbeit der Evangelischen Gesamtschule „Philipp Melanchthon“ basiert auf den Zielen und Wertvorstellungen unseres Schulkonzeptes. Sie umfasst den ganzen Menschen, seine persönliche Entwicklung, seine soziale Einbindung und seine Sinnsuche. Dies geschieht durch qualifizierte Wissensvermittlung, individuelle Förderung, menschliche Zuwendung sowie durch soziale und ethisch-religiöse Erziehung, vor allem im alltäglichen Unterricht und im Umfeld der Schule.

Um auch die außerschulische Erfahrungswelt stärker in die ganzheitliche Erziehung einzubeziehen, führen wir an unserer Schule seit dem Schuljahr 2017/2018 in der Klassenstufe 8 ein 9-tägiges Sozialpraktikum durch. Dabei kooperieren wir mit verschiedenen sozialen Einrichtungen in Wittenberg.
In Abgrenzung zu unseren Betriebspraktika, in denen es um konkrete Berufswahl geht, hat das Sozialpraktikum die Aufgabe, bei der Sinnfindung zu helfen. Wir wollen mit dem Sozialpraktikum, dass unsere Schüler*innen:

  • die Würde des Menschen achten,
  • erfahren, dass Krankheit, Leid und Tod zum Leben gehören,
  • die Bedürfnisse hilfloser und leidender Menschen kennenlernen und was es bedeutet, gesund zu sein,
  • soziale Brennpunkte erleben,
  • Gleichgültigkeit abbauen,
  • Einsicht in die Notwendigkeit gewinnen, soziale Verantwortung zu übernehmen.
  • die weit verbreitete Servicementalität abbauen: statt die Dienste anderer nur in Anspruch zu nehmen, selbst Dienst zu leisten, d.h. Erziehung zu Mitmenschlichkeit und sozialer Sensibilität,
  • im praktischen Tun Selbständigkeit erlangen und Zivilcourage zeigen,
  • ein tragfähiges Werte- und Normensystem vermitteln, Ideale suchen,
  • handlungs- und erfahrungsorientiert lernen.

Ablauf des Sozialpraktikums

  • 8. Klassenstufe – gesamtes Schuljahr: Thema „Soziales Engagement“ in allen Fächern
  • Im Dezember können sich die Schüler*innen für einzelne Organisationen bewerben, das Auswahlverfahren wird durch unsere betreuende Fachlehrerin durchgeführt.
  • Dezember: Erstellung des eigenen Steckbriefs
  • Januar: Vorstellungsgespräch in den Einrichtungen in Begleitung
  • Februar: Durchführung des Sozialpraktikums
  • Februar: Präsentation im Unterricht
  • Februar: Messe zum Sozialpraktikum, Präsentation der Einrichtungen durch Schüler*innen
  • Mai: Fertigstellung der Praktikumsmappe, Benotung
  • Schuljahresende: Übergabe des Zertifikats

Schuljahr 2019/2020

Sozialpraktikum 2019 im Nachbarschaftstreff Wittenberg West