Tagesablauf

  • Der Unterricht an der Evangelischen Gesamtschule „Philipp Melanchthon“ beginnt 7.45 Uhr.
  • Er gliedert sich in den Vormittagsunterricht und in die Nachmittagsangebote.
  • Andachten finden einmal pro Woche 7:45 Uhr für die einzelnen Klassenstufen statt. 
  • Im Vormittagsunterricht werden alle Fächer laut Stundentafel der Gesamtschule in den jeweiligen Jahrgangsstufen unterrichtet.
  • Es finden sowohl Blockunterricht (ein Block = 90 Minuten) als auch Einzelstunden (45 Minuten) statt.
  • Die Frühstückspause ist zwischen 9:10 Uhr und 9:30 Uhr, die Mittagspause ist zwischen 11:55 und 12:40 Uhr.
  • Die Nachmittagsangebote umfassen Förderunterricht und verschiedene Arbeitsgemeinschaften (z.B. Tanz, Imkerei, Kunst, Chor) sowie eine regelmäßige Hausaufgabenbetreuung. Die Teilnahme an mindestens zwei Nachmittagsangeboten ist für die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassenstufe je nach Interesse verpflichtend.
  • Der Schulschluss gestaltet sich abhängig vom Nachmittagsangebot für jeden unterschiedlich.