Spanisch

Spanisch wird ab der 7. Klasse als zweite Fremdsprache in Form eines Wahlpflichtfachs an der Evangelischen Gesamtschule unterrichtet. Mit Spanisch wird die Voraussetzung geschaffen, die gymnasiale Oberstufe der Schule zu besuchen. Das schulinterne Curriculum orientiert sich am Fachlehrplan für Gymnasien des Landes Sachsen-Anhalt. Schüler*innen, die eine schulische oder duale Berufsausbildung nach der 10. Klasse anstreben, können sich für das Wahlpflichtfach „Berufs- und Lebenskunde“ entscheiden.

Rahmenbedingungen für den Unterricht

Unterricht laut Stundentafel

  • Klassenstufen 7/8: vier Stunden pro Woche
  • Klassenstufe 9/10: drei Stunden pro Woche
  • Klassenstufe 11: vier Stunden pro Woche

Gesetzliche Grundlage

  • Schulgesetz des Landes Sachsen-Anhalt (SchulG LSA)
  • Bewertungserlass: Leistungsbewertung und Beurteilung an allgemeinbildenden Schulen und Schulen des Zweiten Bildungsweges der Sekundarstufen I und II
  • Hinweise zur Bewertung in den Rahmenrichtlinien und den EPA für das Fach Spanisch

Leistungsbewertungen pro Schuljahr (minimal)

  • 1 schriftliche Klassenarbeit Klassenstufe 7-10, 2 schriftliche Klassenarbeiten Klassenstufe 11 (Wertigkeit der Klassenarbeit – 20 % der Gesamtnote)
  • 2-4 mündliche oder schriftliche Leistungen pro Halbjahr (sprachliche Aktivitäten, Leistungskontrollen / Tests, schriftliche Unterrichtsaufgaben)
  • Mitarbeit (Kooperationsbereitschaft, schriftliche Unterrichtsaufgaben, u.a. über die Lernplattform)

Höheres Anforderungsniveau (KA, Klausuren, Präsentationen)

123456
93%75%60%40%20%unter 20 %

Mittleres Anforderungsniveau (Kurzkontrollen, Tests, Hefter)

123456
95%81%66%51%26%unter 26 %

Geringes Anforderungsniveau (Tägliche Übung, Multiple Choice)

123456
96%84%72%61%30%unter 30 %

Lehrbuchreihe: ¡Vamos! ¡Adelante! für Spanisch als 2. Fremdsprache, Ernst Klett Verlag

  • Klassenstufe 7: ¡Vamos! ¡Adelante! 1
  • Klassenstufe 8 :!Vamos! ¡Adelante! 2
  • Klassenstufe 9: ¡Vamos! ¡Adelante! 3
  • Klassenstufe 10: ¡Vamos! ¡Adelante! 4
  • Klassenstufe 11: ¡Vamos! ¡Adelante! Paso a nivel

Fábrica de letras – Buchstabenwerkstatt

Projekt von Schüler*innen der Klassenstufe 8 und 11 im Frühjahr 2022 in Zusammenarbeit mit dem mit INSTITUTO CERVANTES, Berlin

Der Internationale Tag des Buches war Anlass dieses Projekts. Aufgabe der Schüler*innen war es, pro Anfangsbuchstaben des Alphabets ein spanisches Wort zu finden und den Großbuchstaben auf einem Plakat grafisch zu gestalten, sodass am Ende das gesamte Alphabet abgebildet wird.

Die Werke unserer Klassen wurden in den Schaufenstern des Institutos in Berlin, Nähe Hackescher Markt, ausgestellt und als Titelbild für Programmhefte verwendet.