Förderverein – Projekte 2020

Auch für unseren Förderverein ist es Zeit, Rückschau auf das Jahr 2020 zu halten. Wir veröffentlichen an dieser Stelle die Grüße des Vorstands. Die Schulgemeinschaft ist froh, die Unterstützung des Vereins zu haben. Herzlichen Dank an dieser Stelle für das Engagement.

Liebe Schulgemeinschaft, liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

ebenso wie für alle anderen war es auch für uns ein ganz und gar ungewöhnliches Jahr. Dem jedoch zum Trotz oder gerade deshalb ist es uns gelungen, weitere Mitglieder und Geld- und Sachspenden für unsere Projekte, unsere Schule und die Schülerinnen und Schüler zu gewinnen. Wie in allen Bereichen gab es auch bei uns Einschränkungen. Die Garten- und Schulhofaktionen konnten ebenso nicht stattfinden wie der traditionelle Adventsmarkt der Vereine. Aber auch wir hoffen auf das neue Jahr.

Mit Ihrer aller Unterstützung konnten 2020 folgende Aktivitäten und Projekte realisiert und unterstützt werden:

  • Reise ins English-Camp im Februar für die Klassen 5 und 6 (alle weiteren Campaufenthalte wurden abgesagt)
  • Preise für die Platzierten im Wettbewerb „Känguru der Mathematik“
  • 4 neue Bienenvölker sowie Ausstattung und Unterhalt der Schulimkerei
  • Abschlussveranstaltung und Abschiedsgeschenk der Klassen 10
  • Geschenke zur Schulaufnahme der neuen 5. Klassen
  • Kennenlerntage der 5. Klassen in Gohrau (Walderlebnisführung)
  • Teambuildingtage in Gohrau der 7. Klassen (anteilig)
  • Leihbücher bei Exemplaren, die sonst als Kaufexemplare von den Eltern beschafft werden mussten
  • anteilige Übernahme von Mietgebühren für Schülerlaptops
  • Beteiligung an der Beschaffung des neuen Schulklaviers
  • teilweise Übernahme von Schulgeld
  • Preise für Platzierungen beim Entwurf und Bau von Dioramen zum Thema „States of the USA“
  • Unterstützung beim Bundesfremdsprachenwettbewerb (auch Wettbewerbsteilnehmer haben Hunger und Durst)
  • Lizenzen für das Programm TIPP 10, mit dem im 7. Schuljahrgang das Tastaturschreiben erlernt wird
  • Unterstützung durch Materialbeschaffung bei der Verwertung der Früchte aus unserem Schulgarten und dem Luthergarten
  • Trainerstunden für einen Selbstbehauptungskurs im Rahmen des Projektes „Gemeinsam Klasse sein“
  • Preise für die Platzierten bei der 2. Runde der Mathematikolympiade

Eine großer DANK geht an alle Mitglieder, Förderer, Unterstützer und Sponsoren für die materiellen und ideellen Gaben, sei es als Geld, Material, Arbeitskraft oder Zeit.

Es ist ein großes Geschenk, wenn Menschen sich für die kleinen und großen Projekte, die die Schule lebens- und liebenswert machen, begeistern können.

Auch wir wünschen Ihnen allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes und gesundes Jahr 2021.

Der Vorstand des Fördervereins der Evangelischen Gesamtschule

Aktivitäten mit Beteiligung des Fördervereins