Berufsorientierung mit „BRAFO“

Vom 4. bis 7. April 2022 nahmen unsere 7. Klassen an den Interessenerkundungstagen im Rahmen des Programms BRAFO „Berufswahl Richtig Angehen Frühzeitig Orientieren“ teil. Das Berufsorientierungsprogramm BRAFO des Landes Sachsen-Anhalt ist seit Jahren fester Bestandteil unserer Berufs- und Studienorientierung. Es wird von unserem Partner BBW Wittenberg (Bildungszentrum für Beruf und Wirtschaft e.V.) in Kooperation mit dem BBZ (Bildungszentrum Elbe GmbH) durchgeführt.

In den Tagen konnten sich die Schüler*innen in vier selbstgewählten Tätigkeitsfeldern im BBW und BBZ ausprobieren. Die zwölf möglichen Tätigkeitsfelder wurden vorab bei einem Vorbereitungstag vorgestellt. Zur Auswahl standen u.a. Gastronomie, Werbung, Büro, Sicherheit, Gesundheit oder Elektro.

Die Rückmeldungen der Schüler*innen zu den Tagen waren positiv. Es wurde für viele klarer, was einem liegt und was ggf. nicht. Im Mai wird es in der Schule eine eintägige Kompetenzerkundung geben, u.a. mit der Auswertung der Tage im BBW/BBZ und verschiedenen Methoden zur Kompetenzermittlung. Anfang der 8. Klasse schließt sich eine praxisorientierte Phase mit Betriebserkundungen und Werkstatttagen an.

Weitere Details zu BRAFO bietet die Infoseite des BBW.Wittenberg.

Eindrücke von den Interessenerkundungstagen



Tätigkeitsfeld Gesundheit: Erste-Hilfe-Übungen durchführen