Alles wieder schick – vielen Dank!

Am Samstag, 18. September 2021, fand nach langer Corona-bedingter Ruhephase wieder ein Arbeitseinsatz in unserer Schule statt. Dem Aufruf unseres Fördervereins folgten über 50 gut gelaunte Eltern, Schüler*innen, Mitarbeiter und Freunde. Schulgarten und Schulgelände wurden gemeinsam auf Vordermann gebracht.

Es wurde richtig viel geschafft und neben der Arbeit gab es auch Zeit für persönlichen Austausch, der in den letzten anderthalb Jahren viel zu kurz kam. Herzlichen Dank an alle für Ihren Einsatz und an den Förderverein, der Essen und Trinken organisierte. Ein besonderer Dank geht an Familie Woitschig für die Koordination dieses Termins.

Das wurde geschafft – Übersicht der Arbeiten

  • Schulgarten: Rasen gemäht, Hecken geschnitten, Unkraut entfernt, Garten herbstfest gemacht
  • Schulgelände:
    • Unterstell-Würfel: Zeltmembran angebracht, Holzfußboden gelegt
    • Schulbänke und Schilder einbetoniert
    • Bänke gestrichen und repariert
    • Erdarbeiten erledigt