16
FEB
2018

521. Geburtstag von Philipp Melanchthon – Start des Melanchthon- Jubiläumsjahres an der Evangelischen Gesamtschule

Auch das Jahr 2018 steht im Zeichen eines berühmten Wittenbergers. Am 28. August 2018 jährt sich die berühmte Antrittsrede von Philipp Melanchthon an der Wittenberger Universität zum 500. Mal. Dieses Jubiläum steht auch an der Evangelischen Gesamtschule in besonderem Focus. Am Freitag, 16. Februar 2018 wäre Philipp Melanchthon, der Namensgeber der Evangelischen Gesamtschule, 521 Jahre geworden.  Aus diesem Grund wurde an seinem Geburtstag das „Schulinterne Melanchthon- Jubiläumsjahr“ feierlich eröffnet. Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse hatten zu diesem Zweck eine Präsentation, welche die Stationen des Lebens und wesentliche Zitate von Philipp Melanchthon enthielt, vorbereitet. Diese wurde im feierlichen Rahmen präsentiert, so dass alle Zuhörer einen guten Einblick bekamen. Im Nachgang brachten die Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse die Geburtstagsblumen zum Melanchthon- Denkmal auf dem Wittenberger Marktplatz und legten sie dort nieder. Bis August haben wir noch einiges vor. Viele Ideen von Lehrern und Schülern stehen im Raum, die nach entsprechender Vorbereitung an speziellen Projekttagen umgesetzt werden sollen. Wir freuen uns, dass wir dadurch die Möglichkeit bekommen, das Wirken Philipp Melanchthons auf unsere ganz spezielle Art zu würdigen.

Beitrag zu unserer Jubiläumsjahr-Eröffnung in der Mitteldeutschen Zeitung vom 16.2.2018